fabula

umwelt meio ambiente schutz – c k ultur a – transformação social er wandel

“O Vôo dos Pássaros” – oficina e cortejo na Áustria pelas ruas de Innsbruck reencantando mundos

Posted on | January 28, 2011 | No Comments

für alle Altersgruppen offene und verzaubernde

permakulturelle Theaterarbeit

DER FLUG DER VÖGEL

Zirkus, Darstellung, Musik,

Lyrik und Straßentheater

Wann: 19./20./26./27. Feber

und 5.März 13:00-17:00 Uhr;

6./8. März 13:00-18:00 Uhr.

Wo: In Innsbruck im Schoß der Natur zwischen Außen- &

Innenräume am Land und in der Stadt

(genaue Bekanntgabe bei Anmeldung).

freiwilliger Solitariätsbeitrag: € 49,00 für Mitglieder des Vereins fabula,

für weitere Vorschläge offen; € 70,00 für Nichtmitglieder.

Jeder Termin kann einzeln besucht werden: € 8,00/€ 12,00/offener Beitrag.

Anmeldung & Infos: info@fabula.tv oder 0680/3116440 (Bernhard Heinz-Braga)

Anmeldung bis 3 Tage vor Beginn. Zahlung des Beitrags bei Workshop-Beginn.

Der Permakultur-Workshop “Der Flug der Vögel” richtet sich an alle, die sich von der Natur bezaubern lassen und dies durch Tanz, Musik, Lyrik, szenische Darstellung und Zirkuselemente in ungewohntem Raum vermitteln wollen.

Mit der Erfahrung des Zusammenhangs zwischen Naturpädagogik (Permakultur), theateralischem Spiel (angelehnt an der Metodik Bertholt Brecht, Viola Spolin, Augusto Boal und Paulo Freire) Tanz, Musik und der eigenen Vorstellungskraft lernen Sie klar, freundlich, durchdringend mit Ihrer Umwelt zu kommunizieren.

Die spontane Mitwirkung aller Teilnehmer an der Gestaltung der Performence “Der Flug der Vögel” legt dessen Umsetzung fest und verändert somit die Realität.

Eine Reflektion über Gesellschaft, Kultur und Ethik wird durch das „WiederBezaubertSein mit der Welt“ ermöglicht und somit Raum für eine Neuausrichtung unseres Universums geschaffen.

Das Ergebnis unserer Theaterarbeit ist ein Umzug durch den städtischen und ländlichen Raum, der für die Wahrung der Urbilder unserer mytischen Figuren, selbige charakterisierend, eintritt – unser cosmisches Erbe wird betont, die Wichtigkeit des Waldes und der Biodiversität.

Anmerkung: Jeweiliges Material der Aufführung wird Drum und Dran von den Teilnehmern mitgebracht und/oder produziert.

Leitung:

VIA_2439Célida Braga-Heinz

Theaterpädagogin mit Fokus auf Umwelt-pädagogik seit 1997, Kulturmanagerin, Schauspielerin, Mitglied von huhuhu – Cia. Circo Teatro und des KulturVerein fabula. Professorin der Universität Federal von Maranhão. Lebt in Brasilien. Spezialistin der Hochschul-methodik. Fachfrau für Erstellung und Überarbeitung von Lehrplänen für Kunsterziehung im Sekretariat für Unterricht von Maranhão.

ahoBernhard Heinz-Braga

Permakultur-Designer seit 2003, Snowboard-lehrer, Projektleiter für KulturVerein fabula und NGO AMAVIDA, Leiter der Forschungs-station für den Erhalt des Waldlebens „Ilha Cajual“/Ma-Brasilien seit 2004, Mitglied desKulturVerein fabula. Lebt in Brasilien und Tirol. Musiker, Künstler, Kulturmanager.

“fabula, fábula, fabulá – von Fabelwesen ferner Länder, vom fabulosen Umgang der Kulturen und vom Faible für die große blaue Weite…”

eine Veranstaltung von: fabula Östereich

PDF zum download: Flug der Vögel

Link zur Projektseite mit fotos.

Comments

Comments are closed.

About

fabula is a non-governmental organization operating in Brasil and Europe to foster a sustainable and ecological use of our environment. It is based on a permaculture philosophy.

Search

Admin